Eventi

Auch eine Rede des französischen Präsidenten Emmanuel Macron auf dem Online-MEM Summer Summit 2020

 

Lugano, 28. August 2020 – Der französische Präsident wird auf dem MEM Summer Summit, der von der USI organisiert wird, und ab Samstag dem 29. August 9:00 Uhr auf der Webseite www.mem-summersummit.ch ausgestrahlt wird, eine 15-Minuten-Rede zur Lage im Nahen Osten und im Mittelmeerraum halten.

Neben den Rednern, die vor einigen Tagen mitgeteilt wurden (www.usi.ch/it/feeds/14231), hat auch der französische Präsident die Einladung zum von der Universität der Italienischen Schweiz organisierten Forum in Lugano angenommen. Emmanuel Macron wird zunächst die Bedeutung der Region und seine politischen Gleichgewichte unter besonderer Berücksichtigung der Konflikte in Syrien und Libyen und der Krise im Libanon ansprechen. Die Analyse des französischen Präsidenten appelliert an die kollektive Verantwortung, damit gemeinsame Lösungen gefunden werden, und konzentriert sich auf vier Hauptbereiche: Religion, Demografie, Energie und Politik.

Der MEM Summer Summit 2020 wird in einem völlig neuen Online-Format stattfinden. Herausragende Persönlichkeiten aus der Wirtschaft, politische Entscheidungsträger, Akademiker und Intellektuelle vereinen sich, teils in der Aula Magna der USI in Lugano und teils online, um die wichtigsten Fragen und Herausforderungen für den nahöstlichen Mittelmeerraum, von der geopolitischen Konfiguration über die wirtschaftliche Dynamik bis hin zur Rolle von Kunst und Literatur zur Förderung neuer und positiver Schilderungen der Region zu erörtern.

Die thematischen Panels werden online in englischer und französischer Sprache abgehalten und simultan auf Italienisch übersetzt. Wie immer haben junge Menschen aus der betreffenden Region (und darüber hinaus) die außerordentliche Gelegenheit, sich aktiv an den Panels zu beteiligen und ihre Ansichten mit den Rednern zu teilen.

Auch anlässlich dieser Online-Ausgabe wird die Universität der Italienischen Schweiz (USI) maßgeblich vom Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (Abteilung Naher Osten und Nordafrika), der Stadt Lugano und der Medienpartnerschaft mit der SRG SSR – RSI unterstützt.

Mehr zum Inhalt der verschiedenen Panels erfahren Sie unter: www.mem-summersummit.ch/it/forum/#programme

Bild: www.usi.ch/it/feeds/14245 (weitere Bilder werden ab Samstag dem 29. August 9:00 Uhr auf der Webseite www.copyrightfree.ch verfügbar sein).